Gott würfelt nicht...

News


Eventuell ist ein Revival geplant. (Inhalte bedürfen einer Überarbeitung)

Navi


Neustart Büchlein Kontakt Gedichte Mutter - Deutsch Info Haftung

Ursprungstreue



Bist du enttäuscht
einsam
verlassen
traurig
hilflos
allein
merkst du
und denkst
wieder an deinen Kern
deinen Ursprung.
das
was dir am wichtigsten ist
merkst du
das sich Verhältnisse geändert haben
Dinge im Kern nicht mehr sind wie sie waren
weißt du
was dir wirklich fehlt
28.9.07 19:01


Werbung


(Un)Wichtig?




Dinge
die der Mensch nicht gerne hat
nicht gerne sieht
nicht gern erlebt
sich nicht wünscht
vergisst er schnell wieder.
doch eigentlich
vergisst er sie nicht
er verdrängt sie
will am liebsten
nie wieder darüber sprechen
nie wieder einen Gedanken
daran verlieren
dem keine Aufmerksamkeit
mehr zollen.
doch das ist respektlos.
dafür
das der Mensch
sich nicht um etwas kümmert
solang es nicht wirklich nötig ist
sterben täglich Leute
viele Leute.
Anschläge,
Katastrophen,
Krisen,
bedeutsame Ereignisse
bringen den Menschen erst zum Handeln
mit Worten zu kommen
reicht den Menschen nicht.
Erst wenn er sieht
was geschieht
wenn er nicht handelt,
handelt er.
aber dann
am nur kurzweilig
schnell wird es wieder verdrängt.
denn
wenn keiner daran denkt
und nichts passiert
muss man sich
auch nicht drum kümmern.
so geht das immer wieder
bis etwas passiert.
es wird gehandelt
solang
bis keiner mehr daran denkt.
und solang
es nicht grad passiert ist
wird dem auch
keine Aufmerksamkeit gezollt.
und so
sind viele Menschen.
es ist traurig.


-Es gab schwere Flutkatastrophen, Anschläge auf große Gebäude-
-eine Liste an bösen, schlechten Dingen, die nie Endet-
-viele Menschen starben-
hast du noch dran gedacht?

14.9.07 16:34


Zeit tut weh




Zeit
ist eine komplexe Sache
wenn es um die Zukunft geht
dann kann sie dich
in vielen Aspekten
verwirren,beirren,belasten,
zum Nachdenken bringen
zum Nachdenken zwingen
wenn du weißt
wann etwas passiert
wann etwas kommt
dann macht es dich fertig
das es jetzt noch nicht so ist
jetzt noch nicht passiert
weißt du nicht
wann es passiert
wann es kommt
oder ob es geschieht
denkst du darüber nach
wie es dir in Zukunft geschehen wird
all die Gedanken
haben viele Ergebnisse
alle Aspekte
eins vergessen wir manchmal
"Gott würfelt nicht" [Albert Einstein]
alles hat seinen Sinn
man darf darüber nachdenken
sich den Kopf zerbrechen
hoffen, beten, bangen
nichts was passiert
hat nicht seinen Grund
auch wenn es dir manchmal
nicht gleich erscheint
warum es so ist
irgendwann wird es dir klar
das wann
kennt nur der liebe Gott
4.9.07 15:47


Wann wird es endlich hell?



Du gehst auf einem langen dunklen Weg

Der Pfad der Zukunft

Du siehst nicht was kommt

Du weißt nicht wie es weitergeht

Du willst optimistisch sein

Aber es fällt dir schwer

Dein Leben ist ein großes Fragezeichen

Du weißt nicht woran du dich halten sollst

Ob dein Halt dich wirklich aushalten kann

Ob er deine Sorgen und Gedanken tragen kann

Du gehst deinen Weg weiter

Du musst

Es ist dein leben

Doch die Unsicherheit zerfrisst dich

Wann wird es endlich hell?!
30.8.07 16:33


Uuuuuurlaub (:



Ab morgen bin ich

eine Woche

bei einer Freundin in Augsburg

also werde ich in der Zeit

nichts schreiben (höchstwahrscheinlich)

Also euch allen eine schöne Woche

und bis dann!

(:

12.8.07 20:45


Man sorgt sich um uns Fußballfans...

Diesen interessanten wie auch doch irgendwo schmunzelhaften Artikel habe ich eben auf Yahoo gelesen. Man sorgt sich um uns - süß!

Das musste ich euch einfach mal präsentieren (;

 

München (ddp-bay). Die Techniker Krankenkasse (TK) empfiehlt Fußballfans laute Selbstgespräche. Dies helfe gegen den Stress, wie die TK-Bayern am Donnerstag in München mitteilte.

Live-Übertragungen könnten für Fußballfans tödlich enden. «Besonders bei Elfmetern sind die Zuhörer und Zuschauer herzinfarktgefährdet», warnte ein TK-Sprecher vor dem Beginn der neuen Bundesliga-Saison am Wochenende. Nach jedem Elfmeterschießen kämen mehr Menschen mit akutem Herzinfarkt ins Krankenhaus als sonst. Pro Jahr würden in Deutschland 300 000 Herzinfarkte durch zu viel Stress ausgelöst.

«Viele der kleinen Ärgernisse, die zu Stresssituationen führen, lassen sich vermeiden, wenn man sie als Stressauslöser erkannt hat», betonte ein Mitarbeiter der Krankenkasse. Er empfiehlt, rechtzeitig Dampf abzulassen. So sollten sich Fußballfans gezielt ablenken. «Zum Beispiel den Grill in der Halbzeitpause anzünden.» Oft helfe auch schon, mit der Faust auf den Tisch zu schlagen.

(ddp) / Yahoo

 

10.8.07 12:41


Wer,Was, Wie,Wann,Wo - Verdammt?!

Im Ungewissen zu stehen

ist wie in einem Sumpfloch

zu versinken

du sinkst tiefer 

und tiefer

du kannst nichts tun

weißt nicht 

wie es weitergeht

und wartest

auf die rettende Hand

der Erkenntnis 

8.8.07 21:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de