Gott würfelt nicht...

News


Eventuell ist ein Revival geplant. (Inhalte bedürfen einer Überarbeitung)

Navi


Neustart Büchlein Kontakt Gedichte Mutter - Deutsch Info Haftung


 

Das Wörterbuch Mutter Deutsch



In der Klammer steht das "Thema. Zuerst "spricht" die Mutter, dann folgt die "Übersetzung.

1. [Abholen] Bin in 30 Minuten da! - Fahre in 30 Minuten los und fahre dann warscheinlich erst noch einkaufen.

2. [Termine] Nein, das vergesse ich nicht! - Worum ging's nochmal?

3. [Hilfe] Kannst du mir bitte mal kurz was helfen? - Nehm dir am besten für heute nichts mehr vor...

4. [Hilfe] Hast du dir für das Wochenende schon was vorgenommen? - Jetzt hast du auf jeden Fall keine Zeit mehr.

5. [Hilfe] Kommst du mit einkaufen? - Ich hab keine Lust zu schleppen.

6. [Termine] Das habe ich dir doch erzählt! - Oder wars doch der Kühlschrank?!...

7. [Allgemein] Ich brauch noch Bücher für den Flohmarkt, darf ich mir ein paar von deinen raussuchen? - Ich nehm alle mit, liest du eh nicht mehr.

8. [Abholen] Ich hole dich eventuell später ab... - Am besten du übernachtest gleich da.

9. [Missgeschick] Mir ist in deinem Zimmer ein Getränk umgekippt, nur ein kleiner Fleck. - Wie wärs mit nem neuen Teppich zum Geburtstag?

10. [Extra] Umrechnugstabelle -> Zeiten
Ich bin da in: - Ich bin tatsächlich da in:
10 Minuten - 30 Minuten
30 Minuten - 1 Stunde
1 Stunde - 2 Stunden

und so weiter...

11. [Abholen] Heut hole ich dich pünktlich ab. - Ich komme 2 Stunden zu früh und rege mich dann darüber auf das du noch nicht fertig bist.

12. [Abholen] Bin schon unterwegs ... - Aber nicht zu dir....

13. [Hilfe] Soll ich dein Zimmer saugen? - ...Und die Hälfte des Inventars gleich mit wegsaugen?

14. [Geschenk] Danke! Das ist aber schön! - Was bitte soll denn das darstelllen?

15. [Geschenk] Das kommt gleich ins Regal. - Kommt sowas in die Mülltonne oder in den gelben Sack?

16. [in Kunst was helfen] Was soll ich da jetzt hinschreiben? - Ich schreib eh hin was ich denke...

17. [in Kunst was helfen] Joa das sieht doch gut aus. - Sieht total bescheuert aus aber ich Bin zu faul noch was zu ändern!

18. [Kirschen pflücken] Würdest du ein paar Kischen pflücken? - Moment ich hol eben die Extragroßen Container, die kannste dann voll machen.

19. [es regnet] Ja ich habe dein Fenster zugemacht. – Also auf jeden Fall hab ich’s mental zugemacht.

20. [Schulsachen mitbringen] Ja ich bring dir die Schulsachen mit. – Ich bringe dir mindestens eine der benötigten Sachen mit, den Rest musste dir dann selber kaufen?

21. [Wecken] Ja klar wecke ich dich in 30 Minuten. – 30 Minuten? Kennst du nicht meine Umrechnungstabelle? (s.o.)

22. [Informationen] Ich muss dir mal eben kurz was erzählen. – Ich erzähle dir was, was dein ganzes Leben auf den Kopf stellt, aber das wirst du doch wohl mal eben so verarbeiten können.

23. [Essen] In 5 Minuten gibt’s Essen. – Das Essen ist jetzt fertig, wenn du nicht sofort kommst gibt’s nichts zu Essen.

Man beachte den Unterschied:

24. [Essen] Das Essen ist jetzt fertig. – Das Essen ist vielleicht in 30 Minuten fertig, aber dann kannst du ja gleich schon mal den Tisch decken und alle anderen Sklavenaufgaben erledigen.



©Falk-Martin Drescher
Gratis bloggen bei
myblog.de